Frage des Monats

August 2018

Ist die Novellierung von Landesbauordnungen (LBO) in Bezug auf Barrierefreiheit auch für Touristiker relevant?

Wer sich regelmäßig über Barrierefreiheit informiert, dem entgeht nicht, dass die LBO immer wieder mal novelliert werden; aktuell sind die Änderungen z. B. in Nordrhein-Westfalen und Hessen abgeschlossen. Novellierungen haben Auswirkungen auf viele neue und teilweise auch auf bestehende Gebäude. Wenn neue Gebäude entstehen, in denen touristische Dienstleistungen erbracht werden, müssen die neuen LBO Anwendung finden. Für Bauvorhaben, die nach den LBO gebaut werden müssen und für die eine touristische Nutzung geplant ist, kann die o. g. Frage also bejahen werden. In Bezug auf Barrierefreiheit können sich bspw. Änderungen für Gebäudeteile, die barrierefrei gestaltet werden müssen, ergeben.

Das bedeutet auch, dass erworbene Kenntnisse zur Barrierefreiheit, besonders in Bezug auf die Fragestellung in welchem Umfang barrierefrei gebaut werden muss, regelmäßig upgedatet werden müssen.

Reichen Sie Ihre Fragen für den nächsten Newsletter ein. Die Kontaktdaten finden Sie hier, bitte klicken