Über uns

Mit Erfahrung und Begeisterung für Reisende, Unternehmen und für die Umwelt beraten und unterstützen wir Sie im barrierefreien Tourismus. Unser ganzheitlicher Ansatz, der bauliche Aspekte berücksichtigt und Sie in der Destinationsentwicklung, in der Schulung von Mitarbeitern und bei der Vermarktung unterstützt, ist für Sie ein Rundumpaket. Als i-Tüpfelchen bringen wir unser eigenes Reisemagazin mit dem Namen .Meine Reisewelt. einzigartig – komfortabel – barrierefrei heraus.

Julia Marmulla (Inhaberin)

  • Master in Politik- und Verwaltungswissenschaftlen
  • Fachplanerin für barrierefreies Bauen (EIPOS)
  • Letzte Tätigkeit vor Gründung der Tourismusberatung Barrierefreiheit PLUS Komfort: Leiterin der Geschäftsstelle von Tourismus für Alle Deutschland e.V.
  • Seit 2013 im Tourismus tätig, u.a. als Projekt- und Produktmanagerin für den Kulturreiseveranstalter art cities Reisen, Unternehmensgruppe Projekt 2508

Auszug Projekterfahrungen

  • Erhebungen nach „Reisen für Alle“ in Franken für Bayern Tourismus Marketing GmbH
  • Marketing für das Portal nullbarriere.de
  • Verschiedene Vorträge bspw. bei der Fachveranstaltung FOCUS Museum
  • Barrierefreier Tourismus  im Freizeitzentrum Xanten – Qualitätsmerkmal und Schlüssel zum Erfolg 
  • Bestandsaufnahme der Barrierefreiheit der Römer-Lippe-Route und fachliche Prozessbegleitung des Förderprojektes „Barrierefreiheit im Fahrradtourismus am Beispiel der Römer-Lippe-Route“
  • Entwicklung einer Roadmap zur Weiterentwicklung touristischer Angebote im Sinne eines Barrierefreien Tourismus für Alle für die TUI AG
  • Schauspielhaus Düsseldorf BARRIEREFREI
  • Barrierefreie Naturerlebnisangebote  im Naturpark Dümmer – Qualitätsmerkmal und Schlüssel zum Erfolg
  • Impuls für eine barrierefreie (Urlaubs-)Region im Naturpark Spessart – Qualitätsmerkmal und Schlüssel zum Erfolg
  • Bestandsaufnahme zur Barrierefreiheit der Haltestellen des Heide-Shuttles sowie des Lüneburger HeideRadbusses im Rahmen der               Sensibilisierungsmaßnahmen der LEADER-Naturparkregion Lüneburger Heide
  • Green Destination Projekt der Internationalen Bodensee Hochschule

Mitarbeiter*innen werden in Kürze vorgestellt.